Sperrmüllsammlung am 22.4. in Göming

Veröffentlichungsdatum22.03.2024Lesedauer1 Minute

Die Gemeinde Göming organisiert heuer wieder im Frühling eine kostenlose Sperrmüllsammung für das gesamte Gemeindegebiet.

Erst anmelden – dann entsorgen!

Aus organisatorischen Gründen muss die gewünschte Abholung bis spätestens Donnerstag, 18. April 2024 im Gemeindeamt angemeldet werden. 

Die Abholung erfolgt vor den Wohnhäusern am Montag, 22. April 2024. Der Sperrabfall ist am Abfuhrtag bis spätestens 06:30 Uhr bereitzustellen, und zwar an jener Stelle, an der für gewöhnlich die Mülltonnen zur Entleerung abgestellt werden. Als Sperrmüll gelten die im Rahmen eines Haushaltes oder in ähnlicher Art und Menge in Gewerbebetrieben anfallenden Abfälle, die wegen ihrer Größe und äußeren Form nicht in den für den Hausabfall (Restmüll) vorgesehenen Gefäßen gesammelt werden können z.B. ausgediente Möbel, Bodenbeläge, Matratzen, Sperriges, usw. Bei der Sperrmüllsammlung sind metallische Teile sowie Abfälle aus Holz getrennt von den anderen sperrigen Abfällen bereitzustellen, da nur dadurch eine getrennte Abfuhr gewährleistet ist. Durch die Bereitstellung der sperrigen Hausabfälle dürfen weder Mensch noch Tier gefährdet sowie auch der Straßenverkehr nicht behindert werden. Weiters dürfen nur jene sperrigen Hausabfälle bereitgestelllt werden, die einfach und ohne größere Anstrengung verladen werden können.

Wichtig! Nicht zur Sperrmüllabfuhr bereitgestellt werden dürfen: Kühlschränke, Altreifen, Problemstoffe, Bildschirmgeräte, Elektroaltgeräte. Diese Abfälle sind über das Altstoffsammelzentrum Weitwörth zu den bekannten Öffnungszeiten zu entsorgen.