Kostenloser Fahrradcheck in Göming

Veröffentlichungsdatum22.03.2024Lesedauer1 Minute

Auch diesen Frühling finden im Gebiet des Regionalverbands Flachgau-Nord Radlcheck´s in allen Verbandsgemeinden statt.

Auf Initiative des Regionalverbands Flachgau-Nord bieten die Gemeinden Bürmoos, Dorfbeuern, Göming, Lamprechtshausen, Nussdorf, Oberndorf bei Salzburg und St. Georgen bei Salzburg einen kostenlosen Radlcheck für ihre Bürgerinnen und Bürger an. Im Rahmen der landesweiten Aktion „salzburg radelt“ soll so das Bewusstsein fürs Rad als Alternative zum Auto gefördert werden.

Ein gut ausgestattetes und überprüftes Rad ist wichtig für die Sicherheit. So können einerseits mehr Menschen aufs Rad gebracht und andererseits kritische Situationen im Straßenverkehr vermieden werden. Der große Andrang und die vielen positiven Rückmeldungen aus der Bevölkerung in den letzten Jahren spiegeln den Bedarf in der Region wider.

Sehr viele Radfahrerinnen und Radfahrer, die sowohl im Alltag als auch in der Freizeit auf ihr Rad steigen, haben hohe Ansprüche an die Sicherheit ihres Transportmittels. Für die Durchführung des Radlchecks wurden daher die Experten der Firma Auguri aus Lamprechtshausen beauftragt. Zwei Mitarbeiter werden jeweils zwischen 14:00 und 18:00 Uhr im Einsatz sein, um die gebrachten Fahrräder mit Engagement und Kompetenz zu testen und zu reparieren.

Der Radlcheck in Göming findet am 14. Mai 2024 statt.