Stellenauschreibung EUREGIO

Veröffentlichungsdatum12.07.2023Lesedauer2 Minuten

Stellenauschreibung EUREGIO Salzburg-Berchtesgadener Land-Traunstein

Die EUREGIO Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein ist nicht nur eine Region, sondern mit ihrer Geschäftsstelle auch Plattform und Motor für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit im salzburgisch-bayerischen Grenzraum. In unserem kleinen Team in der Geschäftsstelle in Freilassing ist die vielseitige und herausfordernde Stelle "Regionalmanagement (w/m/d)", ab sofort für 25 Std./Woche als Karenzvertretung befristet bis zunächst 31.12.2024 zu besetzen.

Die Anstellung erfolgt unabhängig vom Wohnsitz beim bayerischen Trägerverein der EUREGIO. Die hier ausgeschriebene Stelle wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TvÖD, EG 9) vergütet. Flexible Arbeitszeiten sowie Homeoffice sind in Absprache möglich, eine entsprechende Berufserfahrung erwünscht.

Aufgabe des Regionalmanagements ist es, insbesondere Maßnahmen und Projekte aus der EUREGIO-Grenzraumstrategie 2021 – 2027 (s. Homepage > Förderungen) aufzugreifen und in die Umsetzung zu bringen. Inhaltliche Schwerpunkte sind dabei: Klimaneutralität durch Kreislaufwirtschaft (inkl. Mobilität und Raumordnung/Flächenmanagement), Klimaschutzmaßnahmen, Energieversorgung sowie Jugend.

Die Arbeit des Regionalmanagements umfasst die Projektentwicklung und -begleitung von der Antragstellung bis hin zur Abrechnung, die Moderation von Arbeits- und Projektgruppen sowie grundsätzlich auch die Bearbeitung von grenzübergreifenden Frage- und Problemstellungen. Öffentlich-rechtliche sowie auch privatwirtschaftliche Partner in der grenzüberschreitenden Region sind zur Finanzierung und Durchführung der Projekte zu gewinnen. Für eine erfolgreiche Arbeit ist auch die Bereitschaft zu Abend- und Tagesrandterminen sowie zu Reisetätigkeiten erforderlich. Von Ihnen erwarten wir insbesondere Kenntnis der örtlichen und regionalen Gegebenheiten sowie Teamorientierung und ein sicheres Auftreten. Selbstständiges Arbeiten und Eigeninitiative, vorausschauendes Denken und Handeln, Kooperationsbereitschaft sowie diplomatisches Geschick sind weitere Anforderungen. Ein sicherer Umgang mit Windows Office-Produkten, dem Internet und auch social media zeichnen Ihre Arbeitsweise aus. Ein Hochschulabschluss, etwa Regionalmanagement oder ähnlich, sowie ein Kfz-Führerschein werden vorausgesetzt. Von Vorteil sind Erfahrungen mit nationalen und europäischen Förderprogrammen wie z.B. INTERREG sowie in den o.g. inhaltlichen Schwerpunkten. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung mit Ihrer Jahresgehaltsvorstellung und Angabe Ihres frühestmöglichen Arbeitsbeginns bis spätestens 31.07.2023 bei uns eingehend an Herrn Steffen Rubach, der gerne auch für Fragen zur Verfügung steht (Tel. +49/(0)171/1981014). EUREGIO Salzburg – Berchtesgadener Land – Traunstein, Sägewerkstr. 3, 83395 Freilassing www.euregio-salzburg.eu / email: office@euregio-salzburg.eu